Skip to content

HOOGEN  EXPERIENCE  GMBH

 

 

 

HOOGEN Experience GmbH

HOOGEN Experience GmbH

Die HOOGEN Experience GmbH, mit Sitz in Berlin, wurde in März 2022 gegründet und arbeitet an der Entwicklung, der Herstellung, dem Vertrieb, der Montage und der Wartung von Personen- und Lastenaufzügen. Das Unternehmen basiert auf einem Patent von Jürgen Holzhäuser und hat das Ziel, die Barrierefreiheit in Gebäuden herstellen.

Die Investitionsbank Berlin fördert das Startup finanziell, weil es sich tiefgehend mit dem Problem des steigenden Bedarfs an barrierefreiem Wohnraum auseinandersetzt und dafür innovative und marktreife Lösungen liefert und kontinuierlich weiterentwickelt. HOOGEN Aufzüge sind damit die Antwort auf den demografischen Wandel – mit einem steigenden Bedarf an barrierefreiem Wohnraum für Senioren und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen.

milestones_2023-11
Die Ursprünge der HOOGEN Experience GmbH gehen auf ein Forschungsprojekt zurück, das in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Wildau und einem Unternehmen der Aufzugsbranche entwickelt wurde. Im Rahmen eines Innovationsprogramms erhielt das Projekt eine Förderung und ein darauf basierendes Patent wurde erteilt. 
 
Das Unternehmen setzt die gewonnenen Erkenntnisse und die patentierte Technologie ein, um einen Beitrag zur Bewältigung der Herausforderungen der gestiegenen Relevanz barrierefreier Wohn- und Lebensräume zu leisten.
 
Weitere Patente befinden sich in Vorbereitung und Anmeldung.

Unsere Handlungsprinzipien

Unsere Handlungsprinzipien

Barrierefreiheit priorisieren
Das Unternehmen legt großen Wert auf die Schaffung barrierefreier Gebäude, um Kunden jeden Alters und Gesundheitszustands gerecht zu werden. Dies ist ein wichtiges Anliegen, insbesondere in Bezug auf Wohn- und Geschäftsräume sowie öffentliche Einrichtungen.

Mehrwerte schaffen
HOOGEN Aufzüge betonen die Wertsteigerung von Immobilien. Einerseits durch hochwertige Aufzüge mit zukunftsweisender digitaler Technologie. Andererseits durch die Möglichkeit, staatliche Zuschüsse für barrierefreie Maßnahmen zu erhalten.

Ganzheitlichen Ansatz forcieren
Das Projekt HOOGEN zielt darauf ab, ein zukunftweisendes Aufzugssystem zu entwickeln, das Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, Effizienz und Funktionalität in sich vereint. Dieses Vorhaben ist ambitioniert und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Gesellschaft.

Partnerschaften fördern
Das Unternehmen unterstreicht die Bedeutung der Zusammenarbeit, des Wissensaustauschs und der Entwicklung innovativer Architekturlösungen. Dieser kooperative Ansatz soll zu den besten Ergebnissen führen und zukunftsweisende architektonische Unikate schaffen.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

juürgen_holzhäuser_

Jürgen Holzhäuser

Gründer, Geschäftsführer, Patentinhaber

Mit einer langjährigen Erfahrung im Maschinenbau und einer Leidenschaft für innovative Lösungen leitet Jürgen Holzhäuser die HOOGEN Experience GmbH.

Als Dipl.-Ing. (FH) verfügt er über umfangreiche Expertise in der Konstruktion und Produktion von Sondermaschinen.

Jürgen Holzhäuser gründete bereits 1986 sein erstes Ingenieurbüro, spezialisiert auf die Konstruktion und Herstellung von Sondermaschinen. Es folgten weitere erfolgreiche Unternehmensgründungen, u.a. im Bereich der Solar- und Musikindustrie. Er ist Inhaber mehrerer Patente im Zusammenhang mit dem neuartigen Aufzugsystem HOOGEN.

 

juürgen_holzhäuser_

Jürgen Holzhäuser

Gründer, Geschäftsführer, Patentinhaber

Mit einer langjährigen Erfahrung im Maschinenbau und einer Leidenschaft für innovative Lösungen leitet Jürgen Holzhäuser die HOOGEN Experience GmbH.

Als Dipl.-Ing. (FH) verfügt er über umfangreiche Expertise in der Konstruktion und Produktion von Sondermaschinen.

Jürgen Holzhäuser gründete bereits 1986 sein erstes Ingenieurbüro, spezialisiert auf die Konstruktion und Herstellung von Sondermaschinen. Es folgten weitere erfolgreiche Unternehmensgründungen, u.a. im Bereich der Solar- und Musikindustrie. Er ist Inhaber mehrerer Patente im Zusammenhang mit dem neuartigen Aufzugsystem HOOGEN.